Digital Marketing in der Pharmaindustrie – Maik Lange klärt auf!

digital-marketing-pharma-seo-adwords-kampagne-whatshealth

Maik Lange ist vor acht Jahren in den Digital Marketing Bereich der Pharmaindustrie gekommen und kann nicht mehr loslassen. Er arbeitet aktuell als Digital Marketing Consultant bei Bayer Business Services und interpretiert Daten und Kampagnen, um neue Ideen und Hypothesen zu entwickeln. SEO, Digital Promotion mit Google AdWords und Performance Analytics stehen auf Maiks Tagesprogramm.

Apple und das Geschäft mit den Patientendaten

Apple arbeitet intensiv an einer Revolution im Gesundheitsmarkt. Die Apple Watch wurde bisher mehr als Modegadget vermarktet, aber wird immer mehr zur zentralen Sammelstelle für Gesundheitsdaten.

Sensorik unter der Haut – Interview mit Patrick Paumen

Aktuell haben mehrere hundert Menschen in Deutschland einen Chip unter der Haut. Er öffnet Türen oder hilft beim einloggen am Laptop. Wie fühlt es sich an, Chips unter der Haut zu tragen? Ein Interview mit Cyborg Patrick Paumen klärt auf. Sensorik unter der Haut – ein Interview mit Patrick Paumen no-repeat;center top;; Snippet Aktuell haben […]

Add-on für den Inhalator!

Das smarte device von Propeller Health kann individuell an Inhalatoren angeschlossen werden, um wichtige Daten über das Asthma auf dem Smartphone zu zeigen.

Hustende Werbetafel irritiert Raucher

Die Apothekenkette Apotek Hjärtat machte in Stockholm mit einer Anti-Rauch-Kampagne auf sich aufmerksam. Für einen Tag wurde eine elektronische Werbetafel aufgebaut. Wenn Raucher an der Tafel vorbeigingen, hustete der Mann auf dem virtuellen Poster!

Social Media und Pharma – Liebe auf den zweiten Blick

Social Media und Pharmaunternehmen finden sich gegenseitig immer attraktiver und es entsteht langsam eine Liebesbeziehung, dennoch ist es keine Liebe auf den ersten Blick. Gründe dafür lassen sich einige finden: von der Angst unabsehbarer Kommentare von Nutzern bis zur Beschränkung durch das Heilmittelwerbegesetz (HWG).

Lieferando aus der Pharmaindustrie

Es ist Montag Abend, du bist verschnupft und hast Kopfschmerzen. Mit der App von Apoly musst du das Haus nicht mehr verlassen, sondern bekommst die Arznei direkt bis zur Haustüre geliefert. Und das Beste an der Sache: du unterstützt die Vor-Ort Apotheke.